Aufkleber „Bauteil gesperrt“

Beschreibung zur Verwendung:

Der Aufkleber „Bauteil gesperrt“ gewährt mehrere Informationsoptionen welche der Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit dienen. Bauteile, die bspw. defekt sind, müssen so gekennzeichnet werden, dass für alle Mitarbeiter, die mit dem Bauteil in Kontakt kommen, der Mangel zu erkennen ist. Dies verhindert, dass fehlerbehaftete Bauteile der weiteren Verwendung zugeführt und ggf. irrtümlich eingebaut werden.

Um die Reservierung eines Bauteils für die Arbeiten bei Ihrem Kunden zu kennzeichnen, kann das Kommissionsfeld genutzt und mit der dazugehörigen Auftragsnummer versehen werden.

 

In einer Verpackungseinheit erhalten Sie 500 Stk.

Papieraufkleber, beschreibbar, Größe 5 cm breit, 10 cm hoch