Bauteil „freigegeben“

Beschreibung der Verwendung:

Der Aufkleber „Bauteil freigegeben“ gewährt mehrere Informationsoptionen welche der Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit dienen. Bauteile, die vorübergehend gesperrt waren, können ggf. wieder „freigegeben“ und weiterverwendet werden, wenn die Ursache für die Sperrung nicht mehr besteht.

Nach Prüfung auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit von Bauteilinhalten, kann die Ware mit diesem Aufkleber versehen werden. Dies gewährleistet einen entsprechenden Weitereinsatz des Bauteiles.

 

Verpackungseinheit: 500 Stk.

Papieraufkleber, beschreibbar, Größe 5 cm breit, 10 cm hoch